Aktuelles

2014 Wachtberger Kulturwochen (Banner)


In diesem Jahr gehen die Wachtberger Kulturwochen in die 8. Runde und zwar von Freitag, 22. August bis Sonntag, 7. September 2014.

Das Programm und weitere Infos finden Sie hier;
direkt zum Programmheft gelangen Sie über diesen Download.

 

30.07.2014 - Mitteilung aus dem Rathaus Mitteilung aus dem Rathaus

Unwetterschäden in Wachtberg halten sich in Grenzen

Wachtberg (mm) – Nach dem Unwetter, das in der Nacht zum Mittwoch mit Gewitter und starken Regenfällen über der Region niederging, zieht die Gemeinde Wachtberg eine erste positive Bilanz. Die Schutzmaßnahmen, die seit den Starkregenereignissen 2010 und 2013 an den Gewässern umgesetzt worden sind, haben sich bewährt.
mehr ...
30.07.2014 - Mitteilung aus dem Rathaus FNE: Mit viel Spaß absolvierten die Kinder ihre Bühnenauftritte. (Foto: Gemeinde Wachtberg/bl)

Ein Abenteuer im brasilianischen Dschungel

Wachtberg-Berkum (mm) – Ein Bühnenbild mit exotischen Dschungelszenen, Akteure im Affenkostüm und mit Baströckchen, Trommelrhythmen und die Suche nach dem Pokal … das Abschlussfest der diesjährigen Wachtberger Ferienfreizeit stand ganz unter dem Einfluss der zu dieser Zeit in Brasilien stattfindenden Fußballweltmeisterschaft.
mehr ...
30.07.2014 - Mitteilung aus dem Rathaus Hochwasserschutz: Durch die Verlegung des Bachbettes ist ein Retentionsraum entstanden. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Mehlemer Bach bekommt neues Bett - Gewässersanierung und Renaturierung in Oberbachem

Wachtberg-Oberbachem (mm) – In Oberbachem, genauer gesagt in Kürrighoven auf der Höhe des Werthhovener Weges, hat der Mehlemer Bach ein neues Bett erhalten. Im Zuge weiterer Hochwasserschutzmaßnahmen hat die Gemeinde Wachtberg den Verlauf des Baches an dieser Stelle verlegt und zusätzlich Retentionsraum geschaffen.
mehr ...
29.07.2014 - Mitteilung aus dem Rathaus Heimatmuseum Villip: (v.l.n.r.) Bürgermeisterin Renate Offergeld (2.v.r.) und Archivarin Barbara Hausmanns überreichen Hasso von Wülfing (li.) und Georg Ritgen vom Villiper Heimatverein die Figur der „Mutter Schüffelgen“. (Foto: Privat)

Mutter Schüffelgen im Villiper Heimatmuseum

Wachtberg-Villip (bh) – Die legendäre Blumenfrau Veronika Schüffelgen (1845 – 1937) aus Villip genoss schon zu Lebzeiten Kultstatus. Unvergessen ist die als Mutter Schüffelgen bekannte Tochter eines Webers bis heute in der Region. Dementsprechend groß war dann auch die Freude bei dem Vorsitzenden des Villiper Heimatvereins Hasso von Wülfing, als ihm die Wachtberger Bürgermeisterin Renate Offergeld kürzlich eine historische Statue der als Original geschätzten Blumenfrau überreichte.
mehr ...
29.07.2014 - Mitteilung aus dem Rathaus KiKuKi:  Hiltrud Westheide erklärt zwei jungen Besucher-Mädchen die Bilder und die Geschichte des weißen Elefanten. (Foto: Margrit Märtens)

Der weiße Elefant – mit Gepäck, als Fußabdruck und in der Kiste

Wachtberg-Berkum (mm) – Noch bis 15. August 2014 ist im Eingangsbereich des Rathauses in Berkum eine Mini-Ausstellung zu bewundern … gezeigt werden die im Rahmen des KinderKunstKinder-Festivals (KiKuKi) von Wachtberger Kindern entstandenen Werke zu Abul Abbas, dem weißen Elefanten.
mehr ...
29.07.2014 - Mitteilung aus dem Rathaus Jazz im Köllenhof (Plakat)

Jazz im Köllenhof am 5. August mit der „Thomas Kreis Band“

Wachtberg-Ließem (ms) – „Einfach reinkommen und zuhören“… empfiehlt Thomas Kreis, Leiter der gleichnamigen Band, die am Dienstag, 5. August 2014 ab 20.00 Uhr beim Jazz im Köllenhof spielt. Neben Jazz und Latin werden auch eigene Kompositionen aus der Feder von Thomas Kreis zu hören sein.
mehr ...
29.07.2014 - Mitteilung aus der Gemeinde VHS-Programm 2. Halbjahr 2014 (Titelseite)

Canyons, Körper und Krautkochen - Reiches VHS-Programm im zweiten Semester 2014

Wachtberg-Berkum (bh) – Mit 22 Kursen und Einzelveranstaltungen startet die Volkshochschule MeckenheimRheinbachSwisttal mit Wachtberg allein im Drachenfelser Ländchen in das kurze Herbstsemester 2014, das vom 1. September bis zum 18. Dezember dauert.
mehr ...
29.07.2014 - Mitteilung aus der Gemeinde Kita Niederbachem: Geschicklichkeit bewiesen die Kinder beim Flossenlauf. (Foto: Privat)

Indoor-Beach Party bei den Niederbachemer Glühwürmchen

Wachtberg-Niederbachem - Die Wetterprognosen versprachen nichts Gutes, als die letzten Vorbereitungen zum Sommerfest in der KiTa Niederbachemer Glühwürmchen getroffen wurden. Leider bestätigte sich die Vorhersage, so dass die „Beach Party“ in den Räumen der KiTa stattfinden musste.
mehr ...
29.07.2014 - Mitteilung aus der Gemeinde Rhein-Sieg-Kreis

„I-Dötzchen“ schon jetzt mit Bedacht an den Straßenverkehr heranführen

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Während momentan die allgemeine Aufmerksamkeit eher auf die bevorstehenden Sommerferien gerichtet ist, geht es beim Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises bereits um die Zeit danach. Denn dann beginnt für zahlreiche „I-Dötzchen“ mit dem ersten Schultag der viel zitierte Ernst des Lebens.
mehr ...
29.07.2014 - Mitteilung aus der Gemeinde Kita Werthhoven: Der Maulwurfshügel freut sich über eine neue Garnitur für den Garten. (Foto: Privat)

Gartenmöbel als Dankeschön

Wachtberg- Werthhoven – Die Kita „Maulwurfshügel“ freut sich über eine neue Holz-Garnitur für den Garten – ein Geschenk der kommenden Erstklässler und deren Eltern.
mehr ...
22.07.2014 - Mitteilung aus der Gemeinde Rhein-Voreifel Touristik e.V.

Fotowettbewerb in der Region

Wachtberg / Region - „Entdecken, Entspannen, Genießen - die Region erleben“ so lautet das Motto des Rhein-Voreifel-Touristik e.V. (RVT) Fotowettbewerbs zum 10-jährigen Vereinsjubiläum. Einsendeschluss: 01. August 2014.
mehr ...
22.07.2014 - Mitteilung aus der Gemeinde Villiprott: Die Mitglieder der Initiative zur Dorfentwicklung freuen sich auf die Wettbewerbsteilnahme. (Foto: Privat)

Flipchart statt Glaskugel: Rödder gucken in die Zukunft

Wachtberg-Villiprott - Die Dorfgemeinschaft Villiprott e.V. beteiligt sich am diesjährigen Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Den Impuls dazu gab die vor einem Jahr ins Leben gerufene Initiative zur Dorfentwicklung in Villiprott, deren Ziel es ist, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität in Villiprott zu leisten.
mehr ...
21.07.2014 - Mitteilung aus dem Rathaus KinderKunstKinder 2014 (Plakat)

Abul Abbas – der weiße Elefant – ist wieder in Wachtberg

Wachtberg – „Der weiße Elefant. Ein Geschenk geht auf Reisen“ war das Thema des KinderKunstKinder-Festivals 2014. Im Rahmen einer kleinen Werkschau werden die Bilder der in Wachtberg teilgenommenen Kinder ab Mittwoch, 23. Juli 2014, 17.00 Uhr im Wachtberger Rathaus ausgestellt.
mehr ...
21.07.2014 - Mitteilung aus dem Rathaus Peter Schmitz ...Bürgermeisterin Renate Offergeld überraschte den Jubilar mit einem Verkehrsspiegel zum 85. Geburtstag. (Foto: GW)

Einen Spiegel zum 85. Geburtstag - Ehrenbürgermeister Peter Schmitz geehrt

Wachtberg- Berkum – Peter Schmitz, Fritzdorfer Urgestein, langjähriger Kommunalpolitiker und Ehrenbürgermeister der Gemeinde Wachtberg, kann auf 85 bewegte Lebensjahre zurückblicken. Dies nahm Bürgermeisterin Renate Offergeld gerne zum Anlass, den Jubilar sowie einige seiner politischen Weggefährten und Freunde zu einem Empfang ins Rathaus einzuladen.
mehr ...
21.07.2014 - Mitteilung aus der Gemeinde Kita Werthhoven: Die kleinen Fußballfans des

Fußballweltmeisterschaft wurde selbst in der Kita Maulwurfshügel mit Spannung verfolgt

Wachtberg-Werthhoven - Während der Fußball-Weltmeisterschaft haben die Kinder der Kita Maulwurfshügel unsere deutsche Mannschaft kräftig unterstützt. Zu jedem Deutschlandspiel wurde fleißig gebastelt, die Kinder hatten immer neue Ideen - mal war es eine Rassel oder ein Sonnenschild, aber auch Fahne, Ketten und Wimpel, natürlich alles in schwarz, rot, gold, waren dabei.
mehr ...
16.07.2014 - Mitteilung aus dem Rathaus 08 Kultur-kulturwochen-2014-plakat

8. Wachtberger Kulturwochen vom 22. August bis 7. September 2014

Wachtberg - In diesem Jahr gehen die Wachtberger Kulturwochen in die 8. Runde und zwar von Freitag, 22. August bis Sonntag, 7. September 2014.
mehr ...
16.07.2014 - Mitteilung aus dem Rathaus Gratulierten Laura Dresen und Johannes Hüllen (3. u. 4. v. l.) zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss: (v.l.n.r.) Bürgermeisterin Renate Offergeld, Sabine Radermacher, Beigeordneter Jörg Ostermann, Sandra Pung, Peter Schulz und Markus von Wirtz. (Foto: GW)

Eine richtige Entscheidung

Wachtberg-Berkum – Sicherlich zu einem der besonders erfreulichen Termine zählte das Treffen, zu dem Bürgermeisterin Renate Offergeld Laura Dresen, Johannes Hüllen, den Beigeordneten, Fachbereichsleiter, Personalbüromitarbeiter und Vertreter des Personalrates eingeladen hatte.
mehr ...
16.07.2014 - Mitteilung aus der Gemeinde Die Initiatoren, Sponsoren und Helfer mit einigen Schülern des Sprachkurses. (Foto: GW)

Deutsch als Schlüssel der Integration

Wachtberg-Ließem – „Zur Verständigung und um sich in unserer Gesellschaft zurechtzufinden, ist der Spracherwerb ein Schlüssel“, brachte Kurt Zimmermann es auf den Punkt.
mehr ...
16.07.2014 - Mitteilung aus dem Rathaus Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa und Bürgermeisterin Renate Offergeld freuen sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit (Foto: GW)

Auf gute Zusammenarbeit

Wachtberg-Berkum – Bürgermeisterin Renate Offergeld und Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa trafen sich zu einem ersten Gespräch im Rathaus der Gemeinde Wachtberg.
mehr ...
16.07.2014 - Mitteilung aus dem Rathaus Antrittsbesuch: Stefanie Weißenfels (re.), Leiterin des Familienzentrums Villip, zeigte Renate Offergeld, wo die ganz Kleinen ihr Mittagsschläfchen halten. (Foto: GW)

Antrittsbesuche

Wachtberg – Die Zeit war knapp, schließlich standen die Sommerferien kurz bevor. So hatte Wachtbergs neue Bürgermeisterin Renate Offergeld in den ersten zwei Wochen ihrer Amtszeit einen gut gefüllten Terminkalender, wollte sie doch allen kommunalen Kindergärten und Schulen vor der großen Ferienzeit noch einen ersten Besuch abstatten.
mehr ...

Weitere Neuigkeiten:
Mitteilungen aus dem Rathaus - Mitteilungen aus der Gemeinde
- Amtliche Bekanntmachungen